Physiotherapie

Kletterwand

Gerade Menschen mit chronischen orthopädisch / chirurgischen Beschwerde­bildern haben nachgewiesene Vorteile durch das Klettern in der Praxis. Die Intensität wird für jeden Kletterer individuell angepasst, damit Überlastung und Überforderung ausgeschlossen wird. Das gefahrlose Klettern in der Praxis im Rahmen der Trainingstherapie ist mit dem Klettern in der Felswand hinsichtlich des Gefahrenpotentials nicht zu vergleichen!

Ziele des Klettern sind die Aktivierung von funktioneil geschlossenen Muskelketten. Diese Muskelketten werden in der Frühphase der motorischen Entwicklung angelegt und begleiten uns zeitlebens. Verbesserte Koordination und Muskelkraft verbunden mit einer optimalisierten muskulären Balance werden erreicht. Sie lernen ihren Körper wieder zu stabilisieren. Diese Stabilität schafft Sicherheit und Selbstvertrauen! Probieren Sie es! Klettern ist leichter als Sie denken!