Massagen

klassische Massagetherapie

Die Massage ist eine der ältesten Therapieformen. Sie hat sich über die Jahrhunderte ständig weiterentwickelt und man begann zu Beginn des 20. Jahrhunderts gezielt am menschlichen Bewegungsapparat zu therapieren.

Die Massage dient

  • zur Steigerung der Durchblutung
  • zur Entspannung der Muskulatur
  • zur Beschwerdelinderung
  • zur vegetativen Entspannung
  • zum Wohlbefinden